Home » Videos :: Wundmanagement » Additive Maßnahmen bei der Versorgung

Additive Maßnahmen bei der Versorgung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Addi­tive Maß­nah­men bei der Ver­sor­gung von chro­ni­schen Wun­den kön­nen die Wund­si­tua­tion und den Hei­lungs­pro­zess posi­tiv beein­flus­sen. Unse­rer Wund­ma­nage­ment­ex­per­tin gibt in die­sem Video einen kur­zen Über­blick wel­che zusätz­li­chen Maß­nah­men das sein kön­nen: Kom­pres­si­ons­the­ra­pie (nach Abspra­che mit Fach­arzt oder ‑ärz­tin), Fuß­puls mes­sen, manu­elle Lymphdrainage, …

Wei­tere Videos zu die­sem Thema:
Wie ein Kom­pres­si­ons­ver­band von pfle­gen­den Per­so­nen am Pati­en­ten rich­tig ange­legt wird, erfah­ren Sie in die­sem Videobei­trag. (Wich­tig ist: Die Kom­pres­sion erfolgt immer nach ärzt­li­cher Anord­nung und Dia­gnos­tik.)

BUCHTIPP

MEDIENTIPP

MEIN LEBEN, das größte österreichische Diabetesmagazin, informiert seit 1992 wissenswertes rund um eine gesunde Lebensführung und ein Leben mit Diabetes. Ganz nach dem Motto: "Mehr wissen, besser leben mit Diabetes!"